Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inAudigier, François
TitelDomaines généraux de formation, compétences, éducation à...: les curriculums et les disciplines scolaires chahutées. D'un cadrage historique et pédagogique à l'éducation en vue du développement durable comme exemple emblématique.
Paralleltitel: Allgemeinbildung, Kompetenzen, Bildung für... - zum schwierigen Verhältnis von Lehrplänen und Unterrichtsfächern. Historische und pädagogische Rahmung am Beispiel der Bildung für Nachhaltige Entwicklung.
QuelleIn: Schweizerische Zeitschrift für Bildungswissenschaften, 37 (2015) 3, S. 426-440
PDF als Volltext kostenfreie Datei  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
Sprachefranzösisch
Dokumenttyponline; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0252-9955; 1424-3946
URNurn:nbn:de:0111-pedocs-127273
SchlagwörterBildung; Allgemeinbildung; Demokratische Bildung; Kompetenz; Kompetenzerwerb; Schulentwicklung; Schulorganisation; Schüler; Curriculum; Lehrplan; Unterrichtsfach; Partizipation; Soziale Verantwortung; Wertevermittlung; Nachhaltige Entwicklung
AbstractImmer zahlreicher sind die Unterrichtsthemen, die an die Tür der Schule klopfen: Umwelt, Unternehmertum, Informationen... Unter der allgemeinen Bezeichnung Bildung für... werden sie in diesem Artikel analysiert. Dabei werden sie als Ausdruck einer Schule verstanden, die sich an die Welt anzupassen versucht, um den Menschen, den Arbeitnehmer und die Arbeitnehmerin, die Bürgerin und den Bürger zu bilden. Bildung für... beansprucht den Aufbau nützlicherer Kompetenzen, damit das Individuum mit Situationen, die sich in seinem persönlichen, sozialen, beruflichen und staatsbürgerlichen Leben ereignen, um-gehen kann. Bildung für... zwingt uns, Inhalte und Unterricht neu zu definieren, indem Unterrichtsorganisation in je eigenständigen Fächern in Frage gestellt wird. Besonders die Bildung für nachhaltige Entwicklung zeigt die Spannung auf, die Bildung für... verursacht. (DIPF/Orig.).

Les objets d'enseignement qui frappent à la porte de l'École se font de plus en plus nombreux: environnement, entreprenariat, information... Rassemblés sous le nom général d'"Éducation à...", cet article les analyse comme l'expression d'une École qui tente de s'adapter au monde pour former l'individu, le travailleur et le citoyen. Elles demandent de construire des compétences plus utiles pour répondre aux situations rencontrées par l'individu dans sa vie personnelle et sociale, professionnelle et civique. Elles obligent à redéfinir les contenus et dispositifs d'enseignement, mettant en question l'organisation de l'enseignement en disciplines distinctes. L'Éducation en vue du développement durable est particulièrement significative des tensions que provoquent ces "Éducation à..." (DIPF/Orig.).
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
Update2017/2
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Schweizerische Zeitschrift für Bildungswissenschaften" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)